Hufschuhe - das Hufeisen des 21. Jahrhunderts


Hufeisen wurden für einen Zweck erfunden: zum Schutz der Hufen. Aus diesem Grund wird jedes Eisen das ich abnehme mit einem gut sitzenden, neu entwickelten Hufschuh ersetzt. Hufschuhe bieten Schutz, Bodenhaftung, Stimulation und stützen die Sohle und den Strahl. Und das Beste ist (im Gegensatz zum Hufeisen): Man kann sie nach dem Tragen abnehmen!

Wir benutzen ebenfalls bequeme, stützende Schuhe um zu joggen, wandern etc. und sind froh, wenn wir sie anschliessend wieder abziehen können. Stellen Sie sich vor, Sie müssten Tag und Nacht in Skischuhen rumlaufen und dies während 6-8 Wochen ohne Unterbruch.

Während der Umstellung von Hufeisen auf Barhufung unterstützt der moderne Hufschuh den Fuss und bietet Komfort. Wenn Sie auf steinigem oder anspruchsvollem Untergrund reiten, sorgt der Schuh zudem für Schutz, Griffigkeit und Stossdämpfung. Es gibt eine Vielzahl von Modellen in allen Grössen und mit verschiedenen Profilen. Gepolsterte Einlagen sorgen für zusätzlichen Komfort und stimulieren Sohle und Strahl. Hufschuhe sollten eng anliegen und unterhalb der Krone sein (damit keine Reibung entsteht). Sie sitzen so gut, dass man auch Flussüberquerungen machen oder durch matschiges Sumpfgebiet damit laufen kann. Es benötigt nur zwei Minuten, um einen Hufschuh anzuziehen und lediglich zehn Sekunden um ihn abzuziehen. Wussten Sie, dass Hufschuhe um ein Vielfaches langlebiger sind als Hufeisen? Man nennt den Hufschuh auch das Hufeisen des 21. Jahrhunderts und ich könnte damit nicht einiger sein.

Ich möchte hier auch erwähnen, dass ich mich nicht als barhuf-reiten Befürworter sehe. Ich bearbeite den Huf, damit ein Pferd barhuf leben kann und bin überzeugt, dass dies die gesündeste Lebensweise ist. Trotzdem denke ich, dass ein Huf zusätzlichen Schutz braucht, sobald die Abnützung grösser ist als das Wachstum des Hufes. Dies gilt ebenfalls, wenn sich der Untergrund, in welchem das Pferd lebt von dem unterscheidet, auf welchem es arbeitet.

Ich wende verschiedene Methoden und Materialien an, um sicher zu stellen, dass sich das Pferd wohl fühlt, sei es für die Arbeit oder Freizeit. Ich führe eine Vielzahl von verschiedenen Hufschuhen und Einlagen und biete bei Bedarf auch individuelle Anpassungen an.

Ich finde es ausserordentlich wichtig, dass sich ein Pferd auf all seinen Füssen barhuf wohl fühlt. Ein gesunder Huf kann nur wachsen, wenn sich das Pferd auf natürliche Weise bewegen kann.

Als nächstes: Sind Sie bereit für die Umstellung - zum Wohle des Pferdes?